Pflegebett und Zubehör


Pflegebett Dali II und Betteinsatz Lippe IV von Burmeier
Das Dali II 24 Volt ist ein komfortables, sicheres und hochwertiges Pflegebett. Es verfügt über ein innovatives Antriebssystem, flexible Verstellbarkeit von Liege- und Sitzposition, stabile Seitensicherung, robuste Qualitätsrollen, Handschalter mit Sperrfunktion und ist kompatibel mit Matratzen und Dekubitussystemen von max. 15 cm Stärke.

Mit dem Betteinsatz Lippe IV kann ein handelsübliches Bett zu einem Pflegebett umgerüstet werden, der Einlegerahmen lässt sich in dem vorhandenen Bettkasten aufstellen und fixieren. Dabei bringt er alle Funktionen eines vollwertigen Pflegebettes mit: verschieden einstellbare Sitz- und Liegepositionen, Höhenverstellbarkeit und diverse optionale Ausstattungen wie Aufstehhilfe, Seitenschutz, Bettgalgen.

Sanitätshaus Lappe - Pflegebett Dali II von Burmeier

Pflegebett Dali II von Burmeier

Sanitätshaus Lappe - Betteinsatz Lippe IV von Burmeier

Betteinsatz Lippe IV von Burmeier

 

Bettbeistelltisch und Bettleiter von Russka
Der Bett-Tisch unterstützt bettlägerige Personen beim Essen und Trinken im Bett. Die seitlichen Tischbeine lassen sich fest einrasten, was den Tisch stabil macht. Er bietet Halterung für Gläser und kleine Flaschen. Der Tisch kann zusammengeklappt und einfach verstaut werden.

Die Bettleiter ist eine Aufrichthilfe fürs Bett. Sie wird am Fußende befestigt. Der Hilfebedürftige greift nacheinander in ihre Sprossen und kann sich so selbstständig im Bett aufrichten, hinlegen oder anders positionieren. Der Pflegebedürftige kräftigt seine Muskeln, erhält sich eine gewisse Selbständigkeit und die pflegende Person schont ihren Rücken.

Sanitätshaus Lappe - Reha-Zentrum - DekubitusmatratzeWeichlagerungsmatratze Dekucare Visco von Softline (SHP)
Weichlagerungsmatratze zur Dekubitusprophylaxe und -therapieunterstützung. Druckentlastung durch weiche atmungsaktive Würfelinnenstruktur. Die viscoelastische Liegefläche passt sich der Körpertemperatur an und führt zu besserer Durchblutung des gesamten Körpers. Die Verstärkung des Sakralbereiches erleichtert das Sitzen im Pflegebett. Geeignet für die Schmerztherapie.

Wechseldrucksystem SLK I
Wechseldrucksystem zur Dekubitusprophylaxe und -therapie. Dekubitus-Stadium: I bis II, niedriges bis mittleres Risiko. Max. Patientengewicht: 130 kg.

Alle Reha-Technik-Leistungen im Überblick: